Captain-Future-Team

Guten Tag, hier ist Martin Kühne. Schauen Sie sich bei mir um und erfahren Sie, wer ich bin, was ich tue und wie Sie mich kontaktieren können. Schön, dass Sie da sind.
Website in progress !!!

Über mich

Alles hat seine Zeit - und jetzt ist die Zeit für Marathons und Ultra-Läufe.

Das Team

Wer sind wir?


Die Zukunft beeinflussen...


 

Das Captain-Future-Team

-eine Team-Story-

 

 

Am 12. Mai 2015 lief Martin Kühne, ein Cuxhavener Jung, seinen Traum: einen Marathon. Als 49. kam er unter 4 Stunden 30 Minuten ins Ziel. Sein Team-Name: Captain Future von der Future Mannschaft. Damals war er der einzige im Team. Doch er hatte Blut geleckt.

 

Ein Jahr später, am 10. April 2016 folgte Marathon Nummer zwei, in Begleitung von Sportreporter Frank Lütt, der ihn während des Laufes hin und wieder interviewte. Frank Lütt, seines Zeichens ein Reporter, der auch sportliche Selbstversuche unternimmt, hat einen Film darüber gedreht, der auch auf YouTube zu sehen ist. Trotz erheblicher Probleme mit einer Wade konnte Martin Kühne seine Zeit um über eine Viertelstunde verbessern. Und dennoch hatte er sehr viel Luft, darüber zu sinnieren, weshalb und für wen er das eigentlich macht. Er hatte unglaublich viel Spaß am Laufen und wollte aber die Laufphase auch für etwas Gutes nutzen. Frank Lütt schrieb in den Cuxhavener Nachrichten in einem großen Artikel: „Kühnes Idee kam während des Laufens“. Martin Kühne  begann, das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven e.V. zu unterstützen. Er hatte vor, viele Läufer/innen zusammen zu trommeln, ihnen einen guten Startpreis anzubieten, etwas Spendengeld zusammenzutragen, die Läufer mit einem auffälligen Shirt auszustatten, um so eine nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit für das Kinderhospiz zu erreichen. Teamname im 2. Marathon: Captain-Future-Team. 

Was etwas untergegangen ist: im zweiten Lauf unterstützte das erst aus einem Besatzungsmitglied bestehende Captain-Future-Team bereits das Pinguin-Museum in der Schillerstraße direkt an der Marathonstrecke. Dafür hatte er auf seinem Ur-Team-Shirt an den Ärmeln bereits Werbung getragen. An dieser Stelle bedankt sich Captain Future noch einmal für die tolle Unterstützung von Birgit und Stephan (Der Steve) vom Pinguin-Museum und wünscht weiterhin Glück auf! Teamfreunde forever!

Es folgten etliche Gespräche und eine langwierige Sponsorensuche, die nicht besser hätte enden können. Stephan und Christian Heitsch sind seitdem die Hauptsponsoren des Captain-Future-Teams. Ohne diese beiden Helden der Neuzeit wäre es richtig schwer geworden. 

Die Shirts ließ der Captain in der Druck- und Kreativwerkstatt in Langen von Britta Weiss fertigen. Eine unglaubliche Hilfsbereitschaft.

Der Veranstalter der Cuxhaven und Bremerhaven Marathons, Carsten Decker, unterstützte das Team von Beginn an. Er entwickelte sehr erfolgreich eigens einen Button für die Online-Anmeldung, über den man auch für das Kinderhospiz spenden konnte, wenn man nicht im Captain-Future-Team ist. Ferner hat Carsten Decker die erhofften Sonderkonditionen für das Team ermöglicht. Das alles ist niemals selbstverständlich und macht diese beiden Marathons sehr, sehr sympathisch.

Dann erschien eines Tages ein Läufer an der Tür der Weltraumpolizei. Er hatte hart trainiert und bat darum, sich im Gebäude umziehen zu dürfen. Captain Future horchte auf und kam hinzu. Beide Läufer erkannten sich und wussten um ihre Taten. Dem sympathischen Gast wurde das Projekt des Captains vorgetragen und ihm wurde eine Dusche gewährt. Der Läufer trat dem Team bei. Eine vergessene Armbanduhr wurde ihm nachgesandt. Läufer und der Captain wurden dicke Freunde. Bei dem Läufer handelte es sich um niemand anderem als Hinrich Meier, dem bis dahin dreifach-Sieger des Cuxhaven Marathons.

 

Im Jahre 2017 stand es dann am Start: Das größte Lauf-Team aller Zeiten. Zusammen mit den drei Außenteams in Illingen, auf Norderney und auf Fuerteventura bildeten insgesamt 187 Läufer/innen das Captain-Future-Team. Nicht-Sportler wurden zu Sportler, Menschen haben Freundschaften entwickelt, und alle hatten nur ein Ziel: das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven e.V. in die Öffentlichkeit zu heben. Mit den knall-orangefarbenen Shirts war das auch gelungen. An einem sonnigen Marathontag ist das Captain-Future-Team insgesamt eine Strecke von 2037 Kilometern gelaufen, das entspricht einer Strecke von Cuxhaven nach Palma de Mallorca. Auf diversen Strecken und in diversen Altersklassen hat das Team insgesamt dreizehn mal den ersten, achtmal den zweiten und sechsmal den dritten Platz belegt.                                                                                    Der Gesamtsieger Hinrich Meier hatte dem Team vor dem Lauf versprochen, dass er den vierten Sieg in Folge einholen werde. Er hielt sein Versprechen in einer grandiosen Zeit auf dieser schönen Strecke an der Nordseeküste.         
Dank der vielen Anfeuerungen während des gesamten Marathons (z.B. durch die Cuxhavener Country Linedancer, durch Cuxhavener Bürger, durch Kurgäste, Feuerwehr, Polizei und alle Teammitglieder) und dank seiner Idole Rudi Völler und Rocky Balboa, die ihn virtuell begleiteten, schaffte Captain Future selbst persönliche Bestzeit.        
Glamour erhielt das Team auch mit Sabine Heinrich, Ironman-WM-Teilnehmerin 2007 auf Hawai, durch Grant Hendrik Tonne und Uwe Santjer, sympathische und bürgernahe Spitzenpolitiker, sowie durch Falko Toetzke, der schon mit Joey Kelly in der Wüste gelaufen war war ein Jahr lang eine Wahnsinnsaktion voller unvergesslicher Momente, Geschichten und Emotionen. Alle haben zusammen hier etwas Großartiges bewirkt. Den größten Respekt aber hatten alle vor der Arbeit des Kinderhospizes Cuxhaven-Bremerhaven e.V. Der besondere Dank geht hier an Firma Hettich aus Nordrhein-Westfalen, die Stadtsparkasse Cuxhaven und einem anonymen Bürger unserer schönen Stadt Cuxhaven. Der Captain selbst hat versucht, mit einem Cuxhavener Bungee-Jump bei Morgenmän Franky von ffn in dessen Morningshow zu punkten. Das Captain-Future-Shirt mit den Unterschriften des Captain-Future-Teams erhielt einen Ehrenplatz beim Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven. Mit dem Ausklang des Marathons und der Cuxhavener Band Doppel AS (Bandmitglied Stephan Kirchhoff war aktiver Rekordhalter bei Deichbrand-Auftritten) im Döser Strandhaus war es eine Mega-Aktion. Der Erfolg konnte ein Jahr später wiederholt werden. 

„Wir wollen den betroffenen Familien zeigen, dass wir sie nicht allein lassen“, erklärte im Jahre 2018 der Captain zum Thema Cuxhaven-Bremerhaven Kinderhospiz:  Das Team stellte in allen Laufkategorien erneut das größte Team mit insgesamt 176 Läuferinnen und Läufer, darunter dreizehn Kinder. Die Gesamtstrecke betrug in dem Jahr 2168,565 km, eine Straßenstrecke bis nach Madrid, Luftlinie sogar bis Gibraltar.  Das erste Mal tat sich ein weiterer Sponsor auf: Die Neueröffnung der Deich Apotheke im Heinrich-Grube-Weg, bei der der Captain selbst ausgeholfen hat, führte anstelle von dinglichen Einweihungsgeschenken allein zu einer vierstelligen Spende. Diese Idee hatte Apotheker Jörg Spillner. 

Ein ganz besonderer Dank ging erneut an die Firma Heitsch GmbH, die zum zweiten Male wirklich nicht unwesentlich zur Ausstattung des Teams beigetragen hat, an MdL Uwe Santjer, mittlerweile Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven, stellvertretend für alle an den fünffach-Champ Hinrich Meier, an DER Steve, der volle sechs Stunden live für das Captain-Future-Team Musik in Ronny Reichenbeckers Döser Strandhaus gespielt hat, und herzlichst an die liebenswürdigen Heide und Willi Lemke (ehemals Manager SV Werder Bremen, Sonderberater des UN-Generalsekretärs für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung, Senator für Bildung und Wissenschaft und Senator für Inneres und Sport der Freien Hansestadt Bremen), die sich immer gerne für Kinder einsetzen, Ihr Zieleinlauf Hand in Hand bleibt unvergessen.

„So etwas funktioniert nur, wenn ganz viele Räder ineinandergreifen“, so Martin Kühne, „auch außerhalb des Teams. Jeder kann da stolz auf sich sein. Dieses Team hat eine tolle Leistung erbracht und ist aller Ehren wert.“

Laufergebnis in Cuxhaven 2018: 11x Platz 1, 11x zweiter Platz, 10x Platz 3.

Und ja: Gesamtsieger war nunmehr das fünfte Mal in Folge: Hinrich Meier. Er erhielt ein einzigartiges Laufshirt im Stile des Teams-Shirts, und zwar mit fünf Sternen und seinem Namen.

Mittlerweile wurde das Funktions-Shirt an vielen anderen Starts getragen, sogar an vielen Urlaubsorten der Welt, wie zum Beispiel Kambodscha oder in den USA.

Für Captain Future unvergesslich wird der Augenblick bleiben, als er auf dem Deich stehen geblieben war, zur Wasserseite und zur Landseite schaute, und unzählige Läuferinnen und Läufer sah, die knallorangefarbene Shirts getragen hatten. Dieser Moment war dermaßen herzergreifend, dass dem Team-Leader die Tränen kamen und er, so laut er konnte, aus vollem Herzen schrie: „Ihr seid unglaublich!“.

 

Auch 2019 wurde für das Captain-Future-Team ein tolles Jahr.

In diesem Jahr wurde das Captain-Future-Team unterstützt durch das Leichtathletikzentrum Puma Rhein-Sieg (Siegburg), die viele erste Gesamt-Plätze bescherten. 

Das Puma Rhein-Sieg-Team, unter der Leitung von Top-Trainer Thomas Eickmann (lief 1986 den Marathon in Berlin in 2:13:24, dieses Jahr Comeback bei dieser Veranstaltung, 3. Platz W55 auf 10 km, natürlich im Captain-Future-Team), hatte sich beim Anruf des Captains sofort bereit erklärt, zu unterstützen. Das Team war in Cuxhaven, um sich für die Deutschen Meisterschaften vorzubereiten. Ihren Leistungstand zeigten die stets gut gelaunten Läuferinnen und Läufer, zu denen auch der jetzt schon mega-schnelle, aber auch überaus freundliche Luke Kelly gehört, wie oben schon beschrieben, auf der Strecke. 

Das Captain-Future-Team erlief sich in diesem Jahr 11x Platz 1, 8x Platz 2 und 9x Platz 3. Auch in 2019 war das Team mit genau 115 Läuferinnen und Läufern wieder das größte Team im Feld. Ein tolle Werbung für das Kinderhospiz und ein tolles Statement des Teams.

Neben den üblichen Verdächtigen bedankte sich der Captain auch bei seinen vielen Läufer-Freunden, wie zum Beispiel Ralf Dembeck, David Gerlach, Jürgen Frey, Thomas Hargus, Hinrich Meier (allesamt neben Jörg Spillner und dem Captain Mitglieder des einzigartigen SC Elite),  seiner Familie für die Geduld und das Mithelfen, bei allen Mitwirkenden des Kinderhospizes (so viel Menschenliebe!), bei seiner Stadt Cuxhaven (tolles Publikum, jede Anfeuerung wurde  wahrgenommen, auch, wenn es nicht immer so aussah.), Stolli (Stadionsprecher des SV Werder Bremen und des DFB-Teams), den Cuxhavener LineDancers, „Tiger“ DER Steve (tolles Durchhaltevermögen wahnsinnns Repertoire) und bei Ronny Reichenbecker (Döser Strandhaus). Ebenfalls bekam das Kinderhospiz eine mega Unterstützung durch Läufer und Läuferinnen des Teams der Firma Nutrilo aus Cuxhaven. Und nicht zuletzt galt der Dank Thomas Eickmann, tolle Motivation während des Laufes, und Luke Kelly (unglaublich freundlicher und höflicher Typ).

Auch für 2019 konnte der Captain verkünden: „Ich bin stolz, im Captain-Future-Team zu sein.“ Er lief im Übrigen hier seine bisherige Marathon-Bestzeit in 3:50:55 Stunden.

 

2020, das vierte Jahr für das Kinderhospiz. Aufgrund weltweiter Umstände konnte die Marathon-Veranstaltung nach Terminverschiebungen am 18. Oktober stattfinden. Leider konnten nur die Langstreckler an den Start gehen. Das minimierte das -immer noch größte- Team am Start auf am Ende dreizehn Teilnehmer. Alle anderen 62 Läuferinnen und Läufer wurden auf 2021 vertröstet. Leider mussten auch die beiden neuen Stargäste des Teams, Christian Hottas (führt die World MegaMarathon Ranking Liste an, steuert gerade auf seinen 3000. Marathon/Ultra zu.), sowie Christine Schroeder (Top 10 Läuferin der Frauen in derselben Weltrangliste, hat gerade ihren 1000. Marathon/Ultra gelaufen.). Doch diesmal war auch das achte und neueste Tam-Mitglied des SC Elite, Detlef Hammann, dabei. Neben einigen anderen lief auch er an diesem Tag persönliche Jahresbestzeit.

 

In diesen Jahren hat das Captain-Future-Team eine fünfstellige Summe in Euro für das Kinderhospiz erlaufen. Weitere Firmen und Vereine taten es dem Captain-Future-Team gleich und unterstützten ebenfalls. Die Öffentlichkeitswirkung war enorm. Mittlerweile hat sich das Kinderhospiz finanziell einigermaßen erholt, nicht zuletzt durch die enorme Unterstützung des Teams. 

Nach intensiven Gesprächen steht nun fest, dass das Captain-Future-Team die Unterstützung für das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven e.V. langsam ausgleiten lässt. Wer weiterhin die mittlerweile guten Freunde des Teams, das Kinderhospiz, unterstützen möchte, kann das auch weiterhin tun. Der Captain lässt alle Türen offen. Die orangefarbenen Shirts dürfen und sollen auch weiterhin immer mit Stolz getragen werden. 

 

Aber das Captain-Future-Team ist mittlerweile so groß, dass ein Aufhören niemals in Frage kommt. Und so wird für den Cuxhaven Marathon 2021 ein neues Projekt ins Leben gerufen. „Bitte bleiben sie gespannt“, so Weltraumpolizist Captain Future.

 

Das Lauf-Team hat bislang bei den Cuxhaven Marathons 6200 km für den guten Zweck gelaufen. Damit ist das Team, Luftlinie gerechnet, von Cuxhaven bis Port Gentil/Gabun angelangt. 

 

Bis zum heutigen Tage, dem 24.11.2020, steht fest, dass das Raumschiff Enterprise mit seiner 400-Mann-starken Besatzung nicht mehr die erste Garde ist. Das neue Flaggschiff der Sternenflotte ist nunmehr die Comet mit ihren 437 Captain-Future-Team-Mitgliedern. Ein größeres Läuferteam ist dem Captain universumsweit nicht bekannt.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Herzlichst

Ihr 

Captain Future 



Dieser Bericht wird fortgesetzt. Bitte um Geduld bis nach dem 20.06.2021.

17.06.2021: Kleine Zwischenmeldung: Das Team ist wieder größer geworden. Unsere Spende für die DLRG Cuxhaven hat bislang einen hohen vierstelligen Betrag erreicht.
Vielen lieben Dank an unsere Shirtsponsoren Christian und Stephan Heitsch von der Heitsch GmbH und Jörg Spillner von der Deich Apotheke.

Was machen wir in 2021 ?

Am Start !

Das Captain-Future-Team läuft weiter !                    

 


Es ist mir eine Ehre, Sie haben die Geschichte erzählt:

Sternzeit 01. Januar 2021, Raumschiff Comet, es schreibt Ihnen Ihr Commandant, Captain Future. 

 

 

In wenigen Monaten findet zum 15. Mal in der Urlaubs- und Hafenstadt Cuxhaven der Stadtsparkassen Cuxhaven Marathon statt. Termin ist der 11. April 2021.

Und richtig: Das Captain-Future-Team ist wieder dabei.

 

Und jetzt haben wir einen neuen Schützling: 

 

Wir starten für die DLRG Cuxhaven, genauer die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Ortsgruppe Cuxhaven e.V., gegründet 1926.       

                                          

                                                                                            Die DLRG Cuxhaven ist ein selbständiger, durch Mitgliedsbeiträge und Fördergelder, wesentlich aber durch Spenden finanzierter Verein mit etwa 500 ehrenamtlichen Mitgliedern. Dessen Hauptaufgabe: Verbesserung der Sicherheit im und auf dem Wasser. Dazu gehören Anfängerschwimmkurse (vom Seepferdchen bis hin zu den Rettungsschwimmabzeichen), Stil- und Konditionstraining, Schnorchel-Tauchen, die Ausbildung von Rettungsschwimmern, Bootsführern, Funkern und Einsatztauchern, Erste Hilfe- und Sanitätsausbildung, der Wasserrettungs-, Such- und Bergungsdienst, sowie die Förderung von Jugendarbeit. Außerdem ist die Ortsgruppe Cuxhaven auch im Katastrophenschutz (z.B. Unterstützung in Hochwassergebieten mit geländegängigen Lkw, mobilen Stromaggregaten, Havariepumpen, sowie einer eigenen Feldküche für bis zu 450 Personen, tätig.

 

An den Stränden von Sahlenburg bis Altenbruch gewährleistet der DLRG Cuxhaven schnelle Hilfe. Sicherlich kennen Sie die Rettungsstationen in Duhnen und in der Grimmershörnbucht.

 

In der Abteilung Einsatz sind 45 ehrenamtliche Rettungsschwimmer, Strömungsretter, Taucher, Techniker, Bootsführer, Kraftfahrer und Sanitäter ganzjährig rund um die Uhr 24/7 für Rettungseinsätze rufbereit und bilden die Schnelleinsatzgruppe (SEG). Neben den etlichen Übungseinheiten werden im Jahr etwa 25 Echt-Einsätze geleistet. In diesem Jahr waren das zum Beispiel.

Personensuche bei Nacht auf der strömungsstarken Elbe und auch im Sahlenburger Watt, Bootsunfall vor Spieka-Neufeld, Rettungen von im Schlick festsitzenden Personen, Patiententransport von der Insel Neuwerk, Person im Hafenbecken, etc.

Auch via Hubschraubereinsatz über Wasser waren bereits DLRG-Retter eingesetzt.

 

Direkt vor Ort habe ich mich umgesehen: Die ehrenamtlichen Einsatzretter bekommen nur eine Garnitur Einsatzbekleidung gestellt. Die zweite müssen die Retter aus eigener Tasche erwerben. Die teilweise über 30 Jahre alten Fahrzeuge müssen selbst gewartet und repariert werden. Sieht man sich die Fahrzeuge, zu denen auch zwei kleine Boote und ein Jet-Ski gehören, erkennt man schnell das überaus große Eigen-Engagement der Retter: die Fahrzeuge sehen optisch unglaublich klasse aus. Wieviel Arbeit darin steckt, die Technik zu erhalten, kann man sich vorstellen.

  

Was braucht dieser hilfsbereite Verein, dessen Mitglieder sich unglaublich motiviert für die Menschen einsetzen?

Auszugsweise führe ich aus: 

 

ein (!) neues Rettungsfahrzeug (100.000 Euro)

Rettungswesten (Stückpreis 190 Euro)

Überlebensanzüge (Stückpreis 1100 Euro)

Tauchanzüge (Stückpreis 1000 Euro)

Sanitätsausrüstung, Rettungsgeräte

Digitalfunkgeräte (Stückpreis 800 Euro)

Helme (Stückpreis 160 Euro)

Einsatzbekleidung (160 Euro pro Jacke, 60 Euro pro Hose, 80 Euro pro Handschuhe…)

Ausstattung für Strömungsretter (Stückpreis 1000 Euro)

Kälteschutzanzüge für Strömungsretter (Stückpreis 900 Euro)

Tauchtelefon mit Leine (Stückpreis 3500 Euro)

Viele Seminar- und Lehrgangskosten zum Erhalt der Fähigkeiten

Mietkosten

 

Ansatzweise kann man sich ein Bild machen. Dieser Verein benötigt die Hilfe des Captain-Future-Teams.

  

Und damit wir helfen können, sorgen die Mega-Firma Heitsch GmbH, und neu auch die Deich Apotheke Cuxhaven, namentlich Jörg Spillner, für unsere neuen, wirklich öffentlich wirksamen Funktionsshirts in diesmal Neon-Gelb. Das Shirt werde ich Ihnen schon bald vorstellen. Mit Nachdruck arbeitet derzeit die Druck- und Kreativwerkstatt aus Langen an unserem Hingucker-Outfit. Die Shirts sind für Sie kostenlos, solange der Vorrat reicht.


Wenn Sie dabei sein möchten, dann melden Sie sich bei mir via Facebook (Freundschaftsanfrage an Martin Kühne) oder Facebook-Messenger, sowie über meinen Email-Account captain-future@hotmail.com

 

Und wieder einmal gewährt uns Marathon-Veranstalter Carsten Decker, der Macher der Bremerhaven und Cuxhaven Marathons, bundesweit der einzige mit großartigem Corona-Konzept für Marathon-Großveranstaltungen, vergünstigte Starterpreise beim Stadtsparkassen Cuxhaven Marathon. Aber nur, wenn die Anmeldung ausschließlich über Captain Future (Martin Kühne) läuft. 

 

Die Starterpreise exklusiv für das Captain-Future-Team: 

 

Bis zum Marathon-Tag
Marathon: 48 Euro (25 Start, 23 Mindestspende)
31,65 km: 38 Euro (20 Start, 18 Mindestspende)
 Halbmarathon: 28 Euro (15 Start, 13 Mindestspende)
 10 km: 18 Euro (10 Start, 8 Mindestspende)
 10 km Walken: 18 Euro (10 Start, 8 Mindestspende)
 6 km: 10 Euro (6 Start, 4 Mindestspende)
 6 km Walken: 10 Euro (6 Start, 4 Mindestspende)
 2 km Kinder U13: frei (2 Euro Mindestspende)
 1 km Kinder U11: frei (1 Euro Mindestspende)
 500 m Kinder U7: frei

Ihre Startergebühr und Ihre Spende überweisen Sie bitte unter Nennung von 

Name

Vorname

Telefonnummer 

auf das Abwicklungskonto 

Martin Kühne

IBAN DE44 2415 0001 0025 2372 15.

Im Übrigen wird jede Spende bescheinigt.

 

Derzeit laufen Planungen für Trainingsläufe und eine Finisher-Party.

 

Am Ende sei noch erwähnt, dass beim Stadtsparkassen Cuxhaven Marathon 2020 aufgrund COVID-19 die Läufe bis zehn Kilometer ausgefallen sind. Alle Läufer und Läuferinnen dieser Klassen sind deshalb für die Veranstaltung 2021 bereits gemeldet und werden sicherlich in den knall-orangefarbenen Teamshirts für das Kinderhospiz starten. Vielen lieben Dank dafür.

  

Halten Sie sich fest ! Wir starten die Triebwerke !

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Herzlichst

Ihr

 

Captain Future





Der Lauf findet am 20. Juni 2021 statt.

Ich wünsche allen viel, viel Spass und Erfolg. Bleibt gesund.

Ein Abschlussbericht folgt. Derzeit melden sich hier und da wieder Starter ab. Daher etwas Geduld, bitte.

 

Hier nun der Abschlussbericht:                                                                                                                                                             Cuxhaven, 22.06.2021                    

  

Das Captain-Future-Team…lääääuuuft…immer einen Schritt voraus 

 

 

15. Stadtsparkassen Cuxhaven Marathon am 20.06.2021: Aufgrund der weltweiten Pandemie starteten in diesem Jahr 48 von 111 gemeldeten Läufern des Captain-Future-Teams. Wenige hatten noch die Starterlaubnis aus dem letzten Jahr und unterstützten noch das Kinderhospiz Cuxhaven-Bremerhaven. Der Großteil setzte sich jedoch in diesem Jahr für die DLRG Cuxhaven ein. Dafür sponsorten die Firma Heitsch GmbH und die Deich Apotheke mit jeweils einem vierstelligem Betrag eigens neu kreierte, knallgelbe Shirts, auf dem vorne unter anderem ein prämiertes Bild eines Jetskis der DLRG Cuxhaven und die Kugelbake zu sehen ist. 

Zwischenzeitlich ist das Captain-Future-Team im Laufe der Jahre auf 487 Mitglieder und einem Hund  angewachsen. Auch in diesem Jahr wurde beim Cuxhavener Marathon wieder einmal das größte Team bereitgestellt. Es erlief 896,925 Kilometer auf den verschiedenen Laufstrecken. Reiht man alle Jahre zusammen, so ist das Captain-Future-Team von Cuxhaven nun Luftlinie bis Kenia gelaufen. 

2021 waren als Stars dabei: Christine Schröder, mit weit über 1000 Marathons/Ultras Top 33 des World Megamarathon Ranking 300+, der Shooting Star Ralf Dembeck, der seinen 64. Marathon allein in diesem Jahr gelaufen war, und natürlich Hinrich Meier, fünffach-Gewinner des Cuxhaven Marathons. 

Young-Stars waren in diesem Jahr Paula Hanke (geboren 2013) und Tom Vollberg (2009), die erfahrensten Läufer waren Christine Schröder (1958) und Michael Finger (1963). 

Das Laufteam spendete 1312,71 Euro. Zusammen mit den zusätzlichen Spenden der Firma Heitsch GmbH (1100 Euro) und der Zusatzaktion der Deich Apotheke (5000,- Euro, die Medien berichteten) wurden somit stolze 7412,71 für die DLRG Cuxhaven erlaufen. 

Also wo stehen wir jetzt? Captain-Future-Team hat etwas mit Zukunft zu tun. Und wir stehen nicht, wir laufen, und zwar vorwärts. Nach dem Cuxhaven Marathon ist vor dem Cuxhaven Marathon. Das Team läuft weiter. 

Unterstützen auch Sie die DLRG Cuxhaven: Die ehrenamtlichen Retter können es gebrauchen. Und falls noch nicht geschehen, bringen Sie Ihre Kinder zum DLRG-Schwimmunterricht. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der DLRG Cuxhaven. 

 

 

Mit sportlichen Grüßen 

Herzlichst 

Ihr 

Martin Kühne 






Guten Abend, 

ein letztes Mal für längere Zeit spricht zu Ihnen Ihr Captain Future.

Wir waren in den letzten Jahren besonders erfolgreich und konnten zwei hervorragende Vereine durch unser gemeinsames Projekt unterstützen. Dafür gebührt Ihnen mein aufrichtiger Dank. Ich bin schwer beeindruckt! 

Gerne hätte ich mir von der einen oder anderen Seite mehr Lob für Sie alle gewünscht. Jedoch sind in den letzten zwei Jahren die Dinge nicht so gelaufen, wie ich es mir gewünscht hätte. (Ausfall von Abschlussparty mit Live-Musik, Captains-Rede und Grillbratwurst). Das würde wohl auch im nächsten Jahr nicht anders. 
Durch die Pandemie waren zuletzt nur noch wenige Läufer/innen am Start. 

An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank nochmals in aller Deutlichkeit der Firma Heitsch GmbH und der Deich Apotheke, in persona Stephan Heitsch, Christian Heitsch und Jörg Spillner. Ich spreche Sie direkt an: „ Ohne Sie, Ihr Sponsoring und Ihre Spenden, wäre das alles nicht möglich gewesen. Sie sind großartige Menschen. 

“Ebenfalls sehr wichtig sind mir Britta Goldenbogen von der Druck- und Kreativwerkstatt (Herstellung unglaublich attraktiver Laufevent-Shirts, Spontanität und superschnelle Hilfen auch bei anderen Läufen), sowie Marathon-Veranstalter Carsten Decker (Spenden und mega Entgegenkommen aus allen Richtungen). Der absolute Hammer. Vielen, vielen Dank. 

All die anderen, mit denen ich zahlreiche wichtige Gespräche geführt habe, damit unser Projekt so durchgeführt werden konnte, mögen sich ebenfalls gedrückt fühlen. 

Ich wünsche Ihnen für die Zukunft, dass alles so wird, wie Sie es sich vorstellen. Das gilt auch für das Kinderhospiz und die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft in Cuxhaven. Schauen Sie nach vorne. 

Meine Rückkehr ist in 2022 nicht zu erwarten. Fragen zu alldem werden nicht beantwortet. 

Gerne dürfen Sie die Teamshirts bei allen Events und Trainings weiter mit Stolz tragen, sich unter Captain-Future-Team bei Laufveranstaltungen aller Art anmelden und gerne auch Spenden direkt an die von Ihnen gewünschten Stellen überbringen. 

Halten Sie sich und das 487 Mann starke Team weiter in Ehren, ich bestehe darauf. Noch wichtig: Seitens meiner Person jedoch werden für 2022 keine Verhandlungen hinsichtlich einer Startgeldermäßigung beim Marathon in Cuxhaven und Bremerhaven geführt. Bitte haben Sie Verständnis. 

Ich ziehe mich nun zurück, um mich um andere Dinge von Belang zu kümmern. 

Mit sportlichen Grüßen
Herzlichst Ihr
Captain Future

„Grag.“ 
„Ja, Captain?“
„Fahren Sie die Systeme herunter und schalten Sie alle Signale ab. Wenn Sie soweit sind, nach einem letzten Rundgang, verschließen Sie bitte die Comet.“ 
"Ja, Captain."

…Stille…

















SC Elite

Am 30.06.2019 wurde während der Siegerehrung zu den 1. Universumsmeisterschaften im Marathon / Ultra in Altenwalde der außergewöhnliche Läuferclub
SC Elite gegründet. Er besteht aus allen Teilnehmern der 1. Universumsmeisterschaft:
Hinrich Meier (Universumsmeister im Marathon)
Jörg Spillner (Universumsmeister im Ultra)
Ralf Dembeck
David Gerlach
Jürgen Frey
Thomas Hargus
Martin Kühne
Im Jahr 2020 kam aufgrund außergewöhnlicher läuferischer Leistungen noch 
Detlef Hamann
hinzu.

Am 24.-26.09.2021 finden die zweiten Universumsmeisterschaften im Marathon /Ultra statt, einem Wettkampf, zu dem man sich nicht bewerben kann, sondern zu dem man aufgrund der sportlichen Leistungen eingeladen wird. Bestand die Universumsmeisterschaft 2019 noch aus einem Lauf, steigert sich der Wettkampf auf fünf Marathons / Ultras an drei Tagen mit insgesamt über 5000 Höhenmetern im Himalaya-Hochgebirge von Altenwalde/Deutschland. Auch hier werden die Teilnehmer wieder physisch und psychisch herausgefordert. Näheres folgt.

Der SC Elite hat eigene Teamtrikots, auf dem eine Supernova abgebildet ist, das einzig vergleichbare in der Galaxis, was die Energie des SC Elite angeht.

Spezialeinheit 303

Im Januar 2021 wurde das Familienteam Spezialeinheit 303 gegründet. Die Spezialeinheit 303 besteht aus 
Jana Kühne
Tim Kühne
Ellen Kühne
Martin Kühne

22. Winterlauf 5-km-Lauf virtuell Oldendorf im Januar 2021:
Jana: 1. Platz U14
Tim: 3. Platz U18
Ellen: 7. Platz W50
Martin: 3. Platz M50

Winterlauf 5-km-Lauf virtuell TSV Wellen im Februar 2021:
alle vier erfolgreich teilgenommen.

Sommerzeit-Lauf 5-km-Lauf virtuell Gnarrenburg im April 2021:
Jana: 3. Platz U14
Tim: 2. Platz U18
Ellen: 5. Platz W50
Martin: 6. Platz M50

Ihlienworther Brückenlauf am 03.07.2021:
Jana: 2. Platz U14
Tim: 2. Platz U18
Ellen: 2. Platz W50
Martin: 2. Platz M50




 


Ausschreibungen

Meine Ausschreibungen zu Marathons/Ultras findet Ihr zukünftig auf dieser Website unter Events.

Das Angebot umfasst mittlerweile sieben verschiedene Marathon-Strecken (kürzbar und erweiterbar):
1. Altenwalder Jurassic Marathon
2. Death Valley Marathon
3. Das-kannst-Duhuuu-sowieso-nicht Marathon
4. Psychodelic Rock
5. Eiger Kante
6. Altenwalder Broken
7. Babylon Marathon
8. Rubadup-Strudel Marathon
9. Canyon-Race Ultra
 



Vorhaben 2022

Cuxhaven Marathon: persönliche Bestzeit laufen. 

27./28.05.2022: Stuiben Trailrun Umhausen, Österreich (3200 HM).

Planung zur 3. Universumsmeisterschaften im Marathon / Ultra.

Mexico Marathon.


Bisherige Marathons /Ultras

12.05.2015 Cuxhaven Marathon (als Captain-Future von der Future-Mannschaft)

10.04.2016 Cuxhaven Marathon (Captain-Future-Team)

09.04.2017 Cuxhaven Marathon (größtes Team, 187 Läufer/innen)
06.05.2017 Helgoland Marathon 
10.09.2017 Küsten Marathon Otterndorf 
29.09.2017 swb Marathon Bremen

24.02.2018 famila Kiel Marathon
17.03.2018 1. Deutscher Olymp Marathon Wingst (1500 HM)
08.04.2018 Cuxhaven Marathon (größtes Team 176 Läufer/innen)
07.07.2018 Dolomiten Marathon Brixen/Italien (2450 HM)
19.08.2018 City Marathon Bremerhaven
08.09.2018 Jungfrau Marathon Interlaken/Schweiz (2000 HM)
21.10.2018 Oldenburg Marathon

13.01.2019 Mimimi Forte Marathon Otterndorf (1.Platz)
03.02.2019 Sibirien Marathon, Deutschland
10.02.2019 Grönland Marathon, Deutschland
23.03.2019 Springe-Deister-Marathon 
14.04.2019 Cuxhaven Marathon (größtes Team, Bestzeit 3:50:55)
18.05.2019 Gutsmuths Rennsteig Marathon
30.06.2019 Das-kannst-Duhuuu-sowieso-nicht Marathon Altenwalde (1. Universumsmeisterschaft im Marathon/Ultra, 1500 HM, Veranstalter)
11.08.2019 Kaputtnik-The long way to sleep Ultra (1. Platz)
18.08.2019 City Marathon Bremerhaven
14.09.2019 Lamstedter Bördelauf (Ultra)
02.11.2019 Öjendorfer See Marathon
16.11.2019 Lipperland Volksmarathon
23.11.2019 Klosterparklauf Harsefeld 
21.12.2019 Billwerder Bucht Marathon Hamburg

04.01.2020 1. Kartbahnrun Dinslaken
05.01.2020 Leuchtfeuer-Bubendey-Ufer Marathon Hamburg (1. Double)
08.01.2020 10. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
15.01.2020 11. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
18.01.2020 Kanalmarathon Hespe
22.01.2020 Paul Ryan Marathon Teichwiesen Hamburg (1. Platz)
12.02.2020 15. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
19.02.2020 16. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
22.02.2020 Idaturm Marathon Bad Eilsen (800 HM)
26.02.2020 17. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
29.02.2020 Bad Salzuflen Marathon
07.03.2020 2. Deutscher Olymp Marathon Wingst (1500 HM)
11.03.2020 19. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
24.06.2020 20. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
27.06.2020 Harburger Berge Marathon (800 HM)
01.07.2020 21. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
12.07.2020 Billerhuder Insel Marathon Hamburg
15.07.2020 23. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
29.07.2020 25. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
08.08.2020 Schlachtensee-Krumme Lanke Marathon Berlin
09.08.2020 Loomst City Marathon (Summer Heat Edition, 2. Double, 1. Platz)
15.08.2020 Ägypten Ultramarathon, Hopsten
29.08.2020 Dirks und Ralfs Geburtstagsmarathon Lamstedt
05.09.2020 Nordholz 46 Jahre Retro Marathon
06.09.2020 Jubileums-Marathon Teichwiesen Hamburg (3. Double, 1000. Marathon von Christine Schroeder)
07.09.2020 1. Altenwalder Jurassic Marathon / Ultra (Veranstalter, 1. Platz, 1. Triple, Ultra)
30.09.2020 Bary-J.-Marschall-Marathon Teichwiesen Hamburg
03.10.2020 Ingos Geburtstags-Ultra (5. Ultra)
18.10.2020 Cuxhaven Marathon (größtes Team)
24.10.2020 Imsumer Deich Marathon (1. Platz)
28.10.2020 28. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
28.10.2020 Gerhart-Baum-Marathon Teichwiesen Hamburg (1. Double in one day)
11.11.2020 30. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
25.11.2020 32. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
28.11.2020 Lintiger-Ein-Seen-Marathon
29.11.2020 3-Teiche-Marathon Lamstedt (Loomst away Edition, 5. Double)
09.12.2020 34. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)

21.03.2021 6. Lintiger Sandkuhlen-Marathon/Ultra Opa´ s at work edition 46 km
24.03.2021 48. Buchwedel Marathon Horst 
28.03.2021 7. 3-Teiche-Ultra Holger-100-Marathon-Edition 47,7 km (1. Platz)
31.03.2021 49. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
02.04.2021 12. Altenwerder Marathon Hamburg
03.04.2021 Lintiger Sandkuhlen Marathon Ralf-200.-M/U (6. Double)
14.04.2021 50. Buchwedel Marathon Horst (1. M50)
14.04.2021 Adrian-Brody-Marathon Teichwiesen Hamburg (2. Double in one day)
21.04.2021 51. Buchwedel Marathon Horst 
21.04.2021 Sally-Parel-Marathon Teichwiesen Hamburg (3. Double in one day)
28.04.2021 52. Buchwedel Marathon Horst (1. Platz)
29.04.2021 2. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (1. Platz und Veranstalter, 9. Double)
06.05.2021 3. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst Veranstalter)
13.05.2021 4. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst Veranstalter)
19.05.2021 54. Buchwedel Marathon Horst 
29.05.2021 14. Lintiger Waldmarathon/-ultra (Marathon, 1. Platz)
03.06.2021 5. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst Veranstalter)
06.06.2021 Eskorte 3000 für Christian Hottas 
10.06.2021 6. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (Ultra, selbst Veranstalter)
20.06.2021 15. Stadtsparkassen Cuxhaven Marathon (größtes Team, Jahresbestzeit)
24.06.2021 7. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst Veranstalter)
30.06.2021 56. Buchwedel Marathon Horst
01.07.2021 8. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst Veranstalter, 10. Doppeldecker)
08.07.2021 1. Auf den Spuren des T-Rex M/U
11.07.2021 3. Imsumer Deich Marathon (1. Platz)
15.07.2021 9. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst organisiert, 1. Platz)
18.07.2021 18. Sülldorfer Feldmark Marathon
22.07.2021 10. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (1. Platz, selbst organisiert)
28.07.2021 Bremer Schweiz Ultra (1. Platz)
29.07.2021 11. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (1. Platz, 11. Double, selbst organisiert)
01.08.2021 50. Volkslauf Rund um Wellen Marathon
04.08.2021 Teichwiesen Marathon 10 Jahre Nr. 1 World Mega Marathon Ranking von Christian Hottas
21.08.2021 Saalbacher Trail and Sky Race, Österreich
02.09.2021 1. Death Valley Marathon/Ultra (1.Platz Ultra, selbst veranstaltet)
05.09.2021 3. Lintiger Stockenten Ultra (1. Platz)
12.09.2021 100. Marathon/Ultra beim Lamstedter Börde Lauf
16.09.2021 12. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst organisiert)
18.09.2021 2. Death Valley Marathon/Ultra (1. Platz, selbst organisiert)
19.09.2021 Küstenmarathon Otterndorf
24.09.2021 1. Altenwalder Broken (selbst organisiert, 1. Platz, Teil 1 der 2. Universumsmeisterschaften)
25.09.2021 2. Das-kannst-Duhuuu-sowieso-nicht Marathon / Ultra (selbst organisiert, Teil 2 der 2. Universumsmeisterschaften)
26.09.2021 1. Eiger Kante (selbst organisiert, 1. Platz, Teil 3 der 2. Universumsmeisterschaften, 2. Triple)
03.10.2021 SWB Marathon Bremen
10.11.2021 60. Buchwedel Marathon 
13.11.2021 1. Nordseedeich Ultramarathon 
18.11.2021 15. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (selbst organisiert)
20.11.2021 8. Schloß Marienburg Marathon
24.11.2021 61. Buchwedel Marathon
28.11.2021 17. Lintiger Wald Marathon (1. Platz)
02.12.2021 17. Jurassic Marathon (1. Platz)
06.12.2021 Psycodelic Rock Marathon (selbst organisiert, 1. Platz, Teil 4 der 2. Universumsmeisterschaften)
07.12.2021 Babylon Marathon (selbst organisiert, 1. Platz, Teil 5 der 2. Universumsmeisterschaften, somit Universumsmeister 2021 im Marathon)
19.12.2021 18. Lintiger Wald Marathon (1. Platz)
22.12.2021 62. Buchwedel Marathon

01.01.2022 Welcome 2022 Lintig Marathon
02.01.2022 3. Death Valley Marathon (selbst organisiert, 1. Platz)
06.01.2022 20. Altenwalder Jurassic Marathon (selbst organisiert)
07.01.2022 4. Death Valley Marathon (selbst organisiert, 1. Platz)
13.01.2022 21. Altenwalder Jurassic Marathon (selbst organisiert, 1. Platz)
14.01.2022 5. Death Valley Marathon (selbst organisiert, 1. Platz) 
23.01.2022 Lintiger Wald Marathon (1. Platz)
28.01.2022 2. Eiger Kante Marathon (selbst organisiert, 1. Platz)
01.02.2022 6. Death Valley Marathon (selbst organisiert, 1. Platz)
03.02.2022 23. Altenwalder Jurassic Marathon (selbst organisiert)
06.02.2022 2. Lintiger Doppeldecker Teil 1 Beerster See Runde
06.02.2022 2. Lintiger Doppeldecker Teil 2 Lintiger Wald Marathon & Ralf 300. M/U
16.02.2022 Richard Ford Marathon Teichwiesen,Hamburg
20.02.2022 3. Lintiger Doppeldecker Teil 1 
23.02.2022 66. Buchwedel-Marathon
26.02.2022  10. Jahre Ultrafriesen Jubiläumslauf - Frank Dams 300. Marathon / Ultra Edition 
03.03.2022 24. Altenwalder Jurassic (Veranstalter, 1. Platz)
04.03.2022 1. ATS Buntentor Finnbahnmarathon Bremen
08.03.2022 6. Speckenbütteler Sand Finnbahnmarathon Bremerhaven
09.03.2022 6. Finnbahnmarathon Bremen Nord
13.03.2022 4. Imsumer Deichmarathon
19.03.2022 44. Springe-Deister-Marathon
21.03.2022 27. Auetalmarathon Bremen
23.03.2022 1. Moorgürtel Marathon Hamburg (1. Platz)
29.03.2022 7. Death Valley Marathon (1. Platz, selbst organisiert)
03.04.2022 Hannover Marathon
10.04.2022 16. Cuxhavener Stadtsparkassen Marathon 
15.04.2022 Beerster See Ultra (1. Platz)
23.04.2022 Nordholzer Sechs-Stunden-Lauf
24.04.2022 Haspa Marathon Hamburg
29.04.2022 Kirchrundweg Wulsbüttel Marathon (1. Platz)
05.05.2022 25. Altenwalder Jurassic Marathon/Ultra (150. Marathon/Ultra, Veranstalter)
11.05.2022 69. Buchwedel Marathon
12.05.2022 8. Death Valley Marathon
21.05.2022 9. Lintiger Doppeldecker, Lintiger Wald Marathon (1. Platz)
21.05.2022 9. Lintiger Doppeldecker, Steife Briese Marathon
24.05.2022 9. Death Valley Marathon (Veranstalter)
29.05.2022 20. iWelt Marathon Würzburg
17.06.2022 2. Altenwalder Babylon Marathon/Ultra (1. Platz, Veranstalter)
24.06.2022 Barzis Bahnmarathon II (1. Platz)
25.06.2022 Hamburger Hasselbrack Marathon

Möchtest du mehr wissen?

Fragen?